Es ist soweit die Masken sind laut Politik abgeschafft und nach eigenen Hausrecht ist es jedem Geschäftsinhaber selbst überlassen wie weiter vorgegangen wird.
Aber so einfach ist das Ganze nicht. Die Inzidenzzahlen steigen und auch wenn auf die Dauer eine Durchseuchung vermutlich unumgänglich ist, will ich nicht noch einmal in Quatantäne und auch keine Risikogruppen anstecken. Somit dürfen Sie selbst entscheiden ob Sie eine Maske tragen oder nicht! Ich für meinen Teil werde weiterhin eine FFP2 Maske tragen um Sie als Kunden und mich als Selbständige vor weiteren Ausfällen zu schützen.
2 Kommentare
  1. Anja K.
    Anja K. sagte:

    Liebe Claudia,
    Du bist einfach spitze! Danke, dass Du auf Risikogruppen weiterhin Rücksicht nimmst.
    Bleib gesund!
    Liebe Grüße, Anja

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.