Seit heute den 11.5.21 habe ich wieder geöffnet.

Neue Öffnungsregeln:

Sind die Inzidenzen in München konstant unter 100 darf ich alle Behandlungen durchführen. Die Testpflicht entfällt. Natürlich trage ich dabei zu jeder Zeit eine FFP2 Maske und achte auf alle nötigen Hygienemaßnahmen. Auch Sie dürfen mein Studio nur mit einer FFP2 Maske betreten – vergessen Sie diese nicht.

Steigt die Inzidenz in München wieder über 100 darf ich noch drei Tage weiterarbeiten und darf anschließend nur noch med. Pediküre anbieten.

In diesem Fall benötigen Sie zu dem Termin eine zwei Wochen alte abgeschlossene Impfbestätigung (Impfausweis mit zwei Impfungen) oder einen negativen Schnelltest, welcher nicht älter als 48h ist und auch nur von Teststellen ausgestellt wurde (Apotheke, Arzt, o.Ä. – ein negativer Selbsttest zählt leider nicht – so die gesetzliche Vorgabe) oder aber eine Bestätigung, dass sie innerhalb der letzten vergangen 6 Monate von einer Corona-Infektion betroffen waren und genesen sind (positiver PCR-Test).

Sobald der Inzidenzwert wieder konstant unter 100 bleibt (5 aufeinanderfolgende Werktage) darf ich wieder alle Behandlungen anbieten und Termine entgegennehmen.

Ich hoffe so ein bisschen Klarheit zu schaffen. Ich freue mich auf Ihren Termin,

Ihre Claudia Zeidler